Daumen Position

Wenn man schon länger Gitarre spielt, wird man mit der Zeit etwas „schlampig“. Die Finger werden beim Umgreifen nicht mehr richtig aufgesetzt und auch die Position der Finger ist nicht mehr korrekt.

Aber auch Anfänger haben oft das Problem, die Finger nicht richtig zu positionieren.

 

Hier habe ich heute einen guten Tipp für deinen Daumen!

 

Lass deinen Daumen nicht über das Griffbrett schauen. Wenn du ihn weiter nach unten rückst, dann entsteht ein größerer Freiraum zwischen deinen Fingern und dem Griffbrett.
Versuche ihn aber auch nicht zu verkrampft ganz runter zu schieben. Eine entspannte Haltung ist wichtig, damit du keine Krämpfe bekommst und die Hand zu schnell ermüdet. 

 

 

Generell soll der Daumen ja als „Gegenspieler“ dienen und dir die nötige Kraft bieten. Somit wärs wichtig, dass der Daumen gegenüber dem Mittelfinger liegt. Nur so kannst du genug Druck ausüben.

 

Viel Spaß beim Üben und Umsetzen der Tipps!

Werde FingerFit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ZITATE



Ergreife die Chance, mehr Musik in deinen Familienalltag zu bringen und endlich deinen Traum zu erfüllen Gitarre zu lernen.